400 Kilometer bis Queenstown

Der Morgen beginnt sehr schön … Nach einem improvisierten Frühstück im Motel fahren wir noch einmal zum Franz Josef Glacier. Kaum zehn Autos stehen auf dem Parkplatz. Ein paar Jogger sind unterwegs und wenige andere Frühaufsteher. Wir genießen die Ruhe und den herrlichen Blick auf den Gletscher. Auf dem Rückweg zum Auto kommen uns größere Gruppen entgegen, der erste Hubschrauber erscheint am Himmel. Es wird Zeit zu fahren.

Die heutige Strecke führt uns zunächst an die Küste der Tasmansee. Ab Haast fahren wir landeinwärts. Zuerst folgen wir dem gewaltigen Haast River. Später sehen wir die Seen im Queenstown Lakes District. Nach 400 Kilometern und acht Stunden (einschließlich zahlreicher Pausen) kommen wir bei unserem „guest house“ in Queenstown an.

An der Tasmansee

Eine der seltenen Tankstellen

Auf dem Weg zu den Falls

Bei den Roaring Billy Falls

96 Meter – Thunder Creek Falls

Am Haast River

Die Blue Pools

Lake Wanaka und Lake Hawea

Der Crown Range Summit kurz vor Queenstown

Entspannen in Queenstown